Be-Come
Be-Come

Willkommen in einer Welt, die es so noch nicht gibt – Aber wir können daran arbeiten!

 

 

Unsere Welt verändert sich gerade rigoros. Die Wirtschaft befindet sich in einer gigantischen Sinnkrise. Manchmal blitzt das Bild der Menschheit auf, die einfach alles übertrieben hat: das ewige Wachstum, die Ausbeutung der menschlichen und natürlichen Ressourcen, das Immer-höher-schneller-weiter-reicher-Rennen.

Diese Sinnkrise spürt jede/r Einzelne, ob bewusst oder unbewusst. Und immer mehr Menschen stellen sich die Frage: soll ich aktiv werden, handeln, mich mit wandeln oder doch besser mich ruhig verhalten, durchtauchen und hoffen, dass es „besser“ wird?



Wir Menschen gestalten die Welt mit, in der wir leben.


Wir von Be-Come haben ein Bild von einer "Neuen Gesellschaft", in der die Menschen der Maßstab sind; eine „Neue Gesellschaft“, die – in Anlehnung an die „Todsünden der Modernen Welt“ von Mahatma Ghandi – die Auswüchse überwunden und durch lebenswerte Weiterentwicklungen ersetzt hat.

Nun fällt so eine "Neue Gesellschaft" nicht plötzlich vom Himmel! Woher soll sie also kommen? Wir sind davon überzeugt, dass die Entwicklung zu dieser "Neuen Gesellschaft" bei jedem/r Einzelnen beginnt: mit der Entscheidung für das eigene Leben und dem verantwortungsvollen Umgang mit allen Ressourcen. Eine neue Gesellschaft entsteht, wenn viele Menschen daran gehen, Vorgekautes zu hinterfragen, die Vorgänge und Ströme nicht nur zu beobachten, sondern Konsequenzen daraus zu ziehen, die Werte festzulegen, nach denen sie leben wollen und dann Verantwortung für ihr Handeln übernehmen. So ist es möglich, dass statt Gewinnen und Zahlen wieder der Mensch in den Mittelpunkt rückt.



Erschaffen wir eine Welt, in der wir auch leben wollen!


Unsere Leidenschaft ist es, Menschen dabei zu begleiten, ihr Leben in die eigene Hand zu nehmen, ihre Werte zu definieren und zu leben, ihre Begabungen und Stärken zu entdecken und einzusetzen und damit die Arbeit zu finden, die ihnen wirklich Spaß macht... Welcher Schritt auch immer der erste ist: es entstehen daraus stets neue Wege, die zu Sinn führen statt nur im Kreis.

 

 

 Be-Come human.experience.resource


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Be-Come